Unternehmen

Die Herrli AG wurde 1903 gegründet und ist seit 1969 ein Unternehmen der weltweit tätigen Neumo-Ehrenberg-Gruppe. Herrli entwickelte sich rasch zu einem der führenden Anbieter von Rohren, Armaturen, Komponenten und Baugruppen aus Edelstahl und Sonderlegierungen für die Fluidtechnik, die in allen wichtigen Herstellungsprozessen der Pharmaindustrie, Biotechnologie, Chemie, Halbleitertechnik und Solarindustrie zum Einsatz kommen. Nebst dem Handel mit Edelstahlrohren und -Armaturen liegt unsere Kernkompetenz in der Fertigung von kundenspezifischen Produkten für die Fluidtechnik.

Ein Qualitätsmanagement – System nach DIN EN ISO 9001-2008 bürgt prozessorientiert für die Konformität der Produkte mit den Ansprüchen unserer Kunden sowie den verbindlichen Normen und Vorschriften. Dank Zulassungen von TÜV/SVTI für das Umstempeln und die Herstellung von Druckbehältern nach EN 729-3 sowie 3-A sind unsere Produkte und Fertigungsprozesse nachvollziehbar auf dem neusten Stand der Technik.

Links zu unseren Schwesterwerken

AWH:   
http://www.awh.eu

EGMO/VNE: 
http://www.maxpure.net